Отправить ответ

avatar
Sally Tiiehr

SUPER KAMPAGNE!!!!
die helme sehn schön aus =)

thiklpet

Wenn jemand meint, die leichtbekleideten Frauen seien 'sexistisch', warum nicht die Männer. Sinnlose, dämliche, scheinheilige, verklemmte Doppelmoral. Die Kampagne ist echt super und anprechend und bringt alles wesentliche auf den Punkt. Es ist witzig und ansprechend und bringt eben die Message raus, dass mehr Helme zu weniger Toten führen.

Beats basteln :3

Oder wir töten einfach alle Rentner, denn die bauen die meisten Unfälle mit Radfahrern, weil sie keinen Schulterblick beim Abbiegen mehr hinkriegen.

vman _95

Tolle Aktion. Keine Ahnung warum die Kritik so krass ist. Mehr Helme, weniger Tote. Einfache Rechnung.

Hans im Glück

Since you seem to like English words so much, here are a few that describe your campaign: vulgar, obnoxious, undignified, rude and patronizing. What a let-down and a turn-off. And what a disgrace to see how far society has fallen — literally into the toilet. Why don't you stop patronizing people anyway, and let them make their own free decisions?

Quality Content

Ich werde nie verstehen, warum man keinen Helm trägt...

Axel Schweiß

Ohne leichtbekleidete Frauen kommt die Botschaft nicht richtig an.

Sandy Wichmann

Die Ansprache ist ganz ok, aber die Bilder von fast-nackten Menschen im Bett statt auf dem Rad ist total daneben!
Sex sells?!
Nicht alles- und das „looks like shit“ wird nicht nur englische Muttersprachler befremden.
Ums auf Denglisch auszudrücken: #anotherfail4Scheuer!

Mike vom Mars

Scheuer sollte lieber endlich mal für getrennte und sicher ausgebaute Radwege sorgen, anstatt die Städte nur den Autofahrern zu überlassen. In den meisten Städten dürfen sich Radfahrer die Straßen mit Brummis teilen — und wenn es doch mal Radwege gibt, sind sie gerade mal einen Meter breit oder oft nicht mal asphaltiert, sondern nur reine Matschpisten oder Schotterwege. Leute, wählt GRÜN und watscht die GroKo ab, anders geht's einfach nicht weiter.

Robert Wiederhöft
W E N N J E T Z T E T W A S P A S S I E R T I S T M E I N F Ü H R E R S C H E I N W E G ! ! ! Der Beitrag von Walter Eichendorf ist prima.Sachlich und neutral werden Sachlage und Appell an den Zuschauer gerichtet. Danke dafür.(Ein echtes Highlight im Vergleich zu der "Kondomwerbung" beim Bildmaterial)An DVR und BMVI möchte ich apellieren:Konzentrieren Sie sich bitte auch darauf, dass Unfälle erst gar nicht entstehen.Etablieren Sie in den Köpfen aller Verkehrsteilnehmer das einfache… Read more »
Jogi Uhl

Man sollte annehmen, im Ministerium sitzen intelligente Leute... aber nein !
Wie kann man nur so eine Be-Scheuer-te Aktion starten ?
Selbst mir fallen zig gute Sprüche und Bilder ein, für eine Fahrradhelm-Aktion.
z.B. einfach: "Selbstsicher und sicher mit dem Rad" "Schlaue Menschen kann nichts entstellen, auch kein Fahrradhelm" usw.
Aber Herr Scheuer macht Werbung mit nackter Haut... OMG

Gerhard Schwenkert

Der Slogan ist sowas von Scheiße! Ich fahre immer mit Helm und fühle mich dadurch diskriminiert und beleidigt! Wäre nicht eher was gegangen wie: "Wer ohne Fahrradhelm 'nen Unfall baut sieht Scheiße aus!" oder "darunter steckt ein kluger Kopf" oder "ich brauch kein Haargel, ich trag Helm"... Credits to me!

wpDiscuz